Ein 45 jähriger Traum geht im Çırağan Palace in Erfüllung

Kemal Demirel, Präsident des Solidaritätsvereins mit Körperlich Behinderten Menschen, hat den größten Teil seines Lebens darum gekämpft, körperlich behinderte Menschen in die Gesellschaft zu einzubringen und an jedem Teil der Gesellschaft teilzunehmen.

 

23 Jahre des 45-jährigen Kampfes für Menschen mit Behinderungen und Behinderten des Vorsitzenden Kemal Demirel, fanden unter dem Dach des Solidaritätsvereines für Körperlich Behinderte Menschen statt. Das Ziel dieses Kampfes, der bis heute mit Entschlossenheit und Glauben geführt wurde, sind die Ziele, die er sich vor 45 Jahren gesetzt hat. Eines dieser Ziele gemäß dem Grundsatz, dass der Glaube in uns das ist, das unser Schicksal bestimmt und nicht die Umstände sind, in denen sich behinderte Menschen befinden, ist es für die 15 Prozent der Weltbevölkerung und 12 Prozent der türkischen Bevölkerung die behindert sind und mit ihrer Behinderungen kämpfen, neue Führer mit Behinderungen zu trainieren und mit Hilfe dieser Führer zu gewährleisten, dass Menschen mit Behinderungen ungehindert durch das soziale Leben gehen können. 

 

Um sicherzustellen, dass diese Führungskräfte in die Aufgaben integriert werden, die sie mit hoher Moral übernehmen werden, wurden Kinder und ihre Familien, die sich zukünftig als behinderte Menschen durch das Leben weiter kämpfen werden, am 30. Dezember 2015 durch das Management des Çırağan Palaces als Gäste eingeladen.

 

Neslihan Şen, Direktorin für Öffentlichkeitsarbeit im Çırağan Palace Kempinski in Istanbul, die sich mit all ihrer Aufmerksamkeit persönlich um alle Details dieses ganz speziellen Empfanges gekümmert hat, hat den Aben damit begonnen, dass die körperlichen behinderten Kinder mit ihren Familien am Zentrum in Maltepe mit einer Limousine und fünf VIP-Fahrzeugen abgeholt wurden. Als sie den Çırağan Palace erreichten, wurden sie in dem Hotel, in dem Staatsoberhäupte der Welt empfanegn werden, persönlich von Ralph Radtke, dem Generaldirektor des Çırağan Palaces Kempinski in Istanbul, mit dem Komitee für empfangen, das auch VIP-Gästen entgegen gebracht wird. In der zweistündigen Veranstaltung, die vom Çırağan Palace Kempinski Istanbul organisiert wurde, wurden 45 Mitglieder des Solidaritätsvereins für Körperlich Behinderte Menschen auf großartige Weise empfangen. In seiner Rede bei der Organisation erinnerte Vorsitzender Kemal Demirel daran, dass jeder ein Kandidat für eine Behinderung ist und wies darauf hin, dass alle gesunde Menschen gut auf sich aufpassen sollten. Vorsitzender Demirel sagte, dass es sein Traum sei, dass behinderte Menschen an allen sozialen Veranstaltungen teilnehmen und fügte dann hinzu, dass es ihn sehr glücklich mache, im Çırağan Palace teilnehmende Menschen mit Behinderungen zu sehen. Der Generaldirektor der Çıragan Palace Kempinski in Istanbul und Bezirksleiter der Kempinski Residences Ralph Radtke wurde wegen der Mission, die er dem 7 Jahre alten Yücehan Kermen unter den behinderten Kindern  auferlegen wird, symbolisch die Plakette des "Weltoberhaupt des Jahrhunderts” verliehen, diese Aktion rührte alle Gäste, die sich in der Halle des Ciragan Palace Kempinski Istanbul versammelt hatten und sorgte für emotionale Momente.

Jede Spende hilft!

Helfen Sie uns, dieses wichtige neue Angebot in Stuttgart-Fasanenhof aufzubauen! Gönüllü Olun
  • Garanti Bankası
  • Branch: Maltepe Çarşı(742)
  • Account No: 6299766
  • IBAN TR870006200074200006299766
  • Andere Banken